Mathewettbewerb Känguru & Co.

Die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik ist eine wichtige Grundlage für erfolgreiches Arbeiten in der Schule. Viele Menschen empfinden Mathematik von vorneherein allerdings als anstrengend, ernsthaft, formal und trocken. Dieses Vorurteil soll bei unseren Schüler*innen  aufgebrochen oder mindestens angekratzt werden.

Die Fachkonferenz Mathematik wählt einen Mathematikwettbewerb (z.B. Känguru, Pangea…) aus und entscheidet, welche Klassenstufen daran teilnehmen. Die Aufgaben sollen möglichst anregend und vielfältig sein sowie unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen. Jede/r Schüler*in sollte einen Teil der Aufgaben lösen können, leistungsstarke Schüler*innen aber auch herausgefordert werden.

Die Durchführung des Wettbewerbs findet innerhalb des Mathematikunterrichtes statt. Die Siegerehrung/Preisverleihung als Wertschätzung erfolgt gemeinschaftlich.