Siegerehrung Planspiel Börse 2018

Am Mittwoch, den 20.02.2018, fand in der Hauptstelle der Sparkasse Bergkamen die diesjährige Siegerehrung des Planspiels Börse statt. Die Ehrung übernahmen Frau Schürmann und Herr Krause von Seiten der Sparkasse.
Unsere Schule war dabei so erfolgreich vertreten wie schon lange nicht mehr. Nicht nur, dass knapp 30 Schülerinnen und Schüler in sieben Teams und ein Lehrerteam antraten, sie erreichten zudem auch viele Podestplatzierungen. Neben zahlreichen Sachpreisen für die Teilnehmer/innen wird es am 13.03.2019 auch zu einem Besuch in die Fernsehstudios nach Köln/Hürth gehen, wo die Lehrer und Schüler bei der Aufzeichnung der österreichischen Variante von „Wer wird Millionär“ als Zuschauer dabei sind.

In der Gesamtwertung erreichte das Team „Kein Plan Team“ mit Marvin Löffler, Kevin Haiduk, Ryan Kleps (alle 10b) und Kevin Rumpf (10c) den 2. Platz. Knapp das Podest verfehlte das Team „Müller Milch“ auf Rang 4 mit den Teilnehmern Yakup Yazir, Luca und Ryan Kleps und Arne Ebmyer (alle 10b).
In der Nachhaltigkeitswertung machte es das Team „Müller Milch“ besser und kam hier auf Platz 3. Erneut den 2. Platz in der Endabrechnung belegte auch hier das Team „Kein Plan Team“.
In der Lehrerwertung konnte sich das Lehrerteam knapp gegen die Pauker des Gymnasiums durchsetzen und trug souverän in der Gesamtwertung den Sieg davon.

Das Foto zeigt die Lehrer Marko Varchmin und Alexandros Katsigiannis mit den erfolgreichen Nachwuchsbörsianern.